Hartmut Sauers Musik-Kabinett - Quattrovaganti – ein Streichquartett mit klassischen und barocken Instrumenten

April 26, 2020 3:00 PM


Hartmut Sauers Musik-Kabinett
Quattrovaganti - ein Streichquartett mit klassischen und barocken Instrumenten


mit Ovidiu Simbotin, Adéla Drechsel (Violine), Sebastian Mickelthwate (Viola) & Rolf Müller (Violoncello)

Antonio Vivaldi war ein temperamentvoller Italiener, der das Handwerk eines Violinisten und Komponisten auf höchstem Niveau beherrschte. Ihm gelang es, nach einer literarischen Vorlage, mit allen ihm im 18. Jhd. zur Verfügung stehenden Mitteln der Kompositionskunst ein Werk zu schaffen, das uns bis heute fesselt, inspiriert und begeistert. Seine "Le Quattro Staggioni" werden von Quattrovaganti in eine neue Form gebracht. Auf "barocken" Instrumenten zaubern die vier Musiker - langjährige Mitglieder der Schumann-Philharmonie Chemnitz - Klangfarben, die für Gänsehaut sorgen, nicht nur wenn von Schnee und Eis die Rede ist!

Der Argentinier Astor Piazzolla dagegen versetzt uns mit seinen "Jahreszeiten" mitten ins Getöse von Buenos Aires. Dort herrscht bei jedem Wetter ein überwältigendes Lebenstempo. Auch Piazzolla testet Grenzen aus und erweitert nicht nur die Ausdrucksmittel klassischer Streichinstrumente, sondern auch die Hörerfahrung des Publikums. Der Kontrast beider Werke gepaart in einem Konzertprogramm sorgt für ein aufregendes und erkenntnisreiches Musikerlebnis.



Not On Sale