Sohle 4 - Zusatzvorstellung: Nosferatu – eine Symphonie des Grauens

24. Februar 2019 21:15

Einlass Zeit: 20:45
Nosferatu – eine Symphonie des Grauens

Nach den beiden ausverkauften Vorstellungen im März 2018 kommt der deutsche Horrorfilmklassiker "Nosferatu – eine Symphonie des Grauens" ein drittes aber letztes Mal zurück in die 4.Sohle.

Kurzinhalt:
Anfang des 19. Jahrhunderts reist der Makler Hutter nach Transsylvanien, wo er mit dem unheimlichen Grafen Orlok einen Kaufvertrag über ein Haus in seiner Heimatstadt abschließen will. Orlok entpuppt sich jedoch als Vampir, zwingt Hutter unter seine Kontrolle und bricht nach Wisborg auf, um nach der schönen Frau zu suchen, deren Bild er bei Hutter fand.

Veranstaltungshinweis:
Die Filmvorführung findet komplett in der 4. Sohle in den Felsengängen und ohne Pause statt. Allerdings wird es die Gelegenheit geben auch während des Films die Toilette aufzusuchen.

So | 24.02.19 | Einlass: 20.45 Uhr | Beginn: 21.15 Uhr; Tickets: VVK: 15 € zzgl. Geb. / Erm.: 12 € / AK: 16 €

Treffpunkt: Durchgang Hausbrauerei Altstadthof, Bergstr. 19 – 21, 90403 Nürnberg.

Diese Veranstaltung ist ausverkauft.

Wir senden Ihnen eine E-Mail, sobald Tickets verfügbar werden.
e-Mail:
Emailbenachrichtigung