etix

SPACE JAZZ Nights - Thomas Siffling - Flow

September 11, 2020 8:00 PM
SPACE JAZZ Nights

Thomas Siffling - Flow

Sphärisch elektronische Klänge und Grooves

Ersatztermin: Freitag, 11.09.2020, 20.00 Uhr

Wer behauptet Erfolg macht träge, kennt Thomas Siffling nicht! Auch nach 15 mehr als erfolgreichen Jahren mit seinem Trio, vier veröffentlichten Alben und Touren durch Indien, Russland, Kanada, Haiti und ganz Europa, erfindet sich der Trompeter immer wieder stets neu. Genregrenzen kennt er genauso wenig, wie musikalische Begrenzungen wenn sie seiner Meinung nach zur Musik und zu der zu erzeugenden Stimmung passen.

So wurde also jetzt aus seinem etablierten Trio mit Trompete, Bass und Drums ein Quintett mit gleich 2 Harmonischen Klangkörpern. Aber Siffling bleibt sich treu und überzeugt auch in der neuen Besetzung als Melodie bezogener romantisch geprägter Spieler, der sich ganz in den Dienst der Musik stellt. Herausgekommen ist eine Mischung aus norwegischen Spähern eines Bugge Wesseltoft, kompatiblen Groove-Elementen ala Medeski Martin Wood und einer reinkarnierten, trompeterischen Tradition eines Miles Davis in dessen besten Jahren.

Ein abwechslungsreicher FLOW zum mitgrooven, chillen und nachdenken und daher wunderbar passend in das Szenario des Space Jazz Nights im Planetarium Mannheim. Siffling gilt als unkonventioneller, musikalischer Grenzgänger des Jazz. Selbstgebaute Loops, elektronische Samples und den Mut immer etwas Neues auszuprobieren.

Thomas Siffling: Trompete/ Heiko Duffner: Gitarre/ Konrad Hinsken: Piano, Fender Rhodes/ Sebastian Flach: Bass/ Christian Huber: Schlagzeug, Electronics


Eintritt: 19,00 € (ermäßigt: 15,00 €)
Not On Sale