etix

DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL

Schloss Moritzburg, MORITZBURG,

Please select an available time:
AVAILABLE TIMES:
Confirm Time Slot Reserve
DESCRIPTION

Rücknahme und Umtausch des Tickets ausgeschlossen.
Ticket gilt nur im aufgedruckten Einlass-Zeitraum!
inkl. Fotoerlaubnis (für den Privatgebrauch)

Ermäßigungsberechtigt sind Kinder von 6 bis 15 Jahren, Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte, Empfänger von Arbeitslosengeld und Sozialhilfe, Ableistende des Bundesfreiwilligendienstes, Mitglieder ICOM, ICOMOS, Mitglieder des Verbandes deutscher Kunsthistoriker, Mitglieder des Bundesverbandes deutscher Gästeführer e. V. und Inhaber der sächsischen Ehrenamtskarte; alle jeweils nur in Verbindung mit gültigem Nachweis (am Einlass).

FAMILIENKARTE 1+2 berechtigt zum Eintritt für 1 Erwachsenen + max. 2 Kinder (bis 15 Jahre)
FAMILIENKARTE 2+4 berechtigt zum Eintritt für 2 Erwachsene + max. 4 Kinder (bis 15 Jahre)

Gruppen nur mit Voranmeldung direkt beim Veranstalter: Besucherservice Schloss Moritzburg + 49 (0) 35 20 78 73 – 18 | moritzburg@schloesserland-sachsen.de

Winterzeit ist Märchenzeit!
Bereits zum sechsten Mal öffnet Schloss Moritzburg (bei Dresden) zur kalten Jahreszeit seine Türen für die Märchenfans: weit über 700.000 Besucher sahen in den vergangenen Jahren die Ausstellung zum beliebtesten Märchenfilm des Jahrhunderts. Dies zeigt, dass der deutsch-tschechische Kultstreifen auch mehr als 40 Jahre nach der Kinopremiere nichts an seiner Faszination eingebüßt hat. Schloss Moritzburg als authentischer Drehort widmet sich jedoch nicht nur den Biografien der Schauspieler und den Drehplätzen. Die Macher haben keine Mühen gescheut, das Märchen neu erstehen zu lassen und die Atmosphäre des Filmes in der Ausstellung einzufangen. Mit Inszenierungen, Multimedia und vor allem viel Liebe zum Detail wurde ein Ausstellungserlebnis geschaffen, bei dem die Besucher nicht nur bislang Unbekanntes zu Dreharbeiten und Filmgeschichte erfahren, sondern auch tiefer in die Welt von Aschenbrödel eintauchen können – sprichwörtlich »durch die Leinwand in den Film«. Lassen auch Sie sich von dieser Magie inspirieren und tauchen Sie ein in die Geschichte des schönsten Wintermärchens aller Zeiten!